Virtuelle Prototypen sparen in der Entwicklung viel Zeit und noch mehr Geld.

Mit der einfach zu bedienenden Virtual Reality-Software von R3DT können alle Unternehmen Ihre Fertigungs- und Arbeitsplatzplanung früher als bislang „wie in echt“ anhand virtueller Prototypen absichern. Dafür laden Sie mit günstiger VR-Hardware Ihre CAD-Daten selbständig in die virtuelle Welt auf das Cross Connected® Holodeck. Direkt am Schreibtisch oder im Besprechungszimmer. Danach können Sie die 3D-Modelle in Originalgröße im 360°-Modus interaktiv begehen. Alle Gegenstände können mit bloßen Händen intuitiv bewegt werden. Ihre Arbeitsergebnisse werden qualitativ besser. Ihre Entwicklungs- und Planungszeiten deutlich kürzer.

 

Erleben Sie folgende Vorteile:

  • Als Mensch 3D-CAD Modelle in Originalgröße erleben
  • Absichern von Produkten so früh wie nie zuvor
  • Ergonomieprüfung während aller Entwicklungsschritte
  • Frühe Fehlervermeidung durch häufiges Ausprobieren
  • Auf physische Prototypen verzichten und Kosten reduzieren
  • Markteinführung und Hochlaufzeit beschleunigen
  • Expertenzeit besser nutzen und Reisekosten senken
  • Ohne Training einsetzbar mit sofortigem Nutzen

In der virtuellen Welt geht uns schnell(er) ein Licht auf: Der Mensch steht mitten im 3D-Modell und erkennt früher Fehler.

Virtuelle Prototypen sind einfach & billig: Sie stehen jederzeit zur Verfügung und machen echte teure Muster überflüssig.

Smarte Unternehmen kalkulieren spitz: Mit VR verkürzt sich die Time-to-market und die Expertenzeit wird besser genutzt

Das VR-Tool kann jederzeit „mal schnell“ eingesetzt werden, um agiler zu entwickeln: in kürzeren Intervallen zum erwarteten Ziel.

Cross Connected® bietet eine günstige Möglichkeit zur datengeschützten standort- und firmenübergreifenden Zusammenarbeit.

Jeder kann diese VR-Lösung ohne Schulung bedienen: involvieren Sie Ihre Mitarbeiter, Kunden und Lieferanten.